Get Backup

Get Backup 3.0

Flexibles Backup-Programm mit Köpfchen

Get Backup hilft dem Nutzer in Sachen Sicherheitskopien. Die Shareware kümmert sich automatisch um Datenbackups und aktualisiert bereits bestehende Kopien. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Get Backup hilft dem Nutzer in Sachen Sicherheitskopien. Die Shareware kümmert sich automatisch um Datenbackups und aktualisiert bereits bestehende Kopien.

Zunächst legt man in Get Backup den Speicherort für die Sicherheitskopien fest. Dabei spielt es keinerlei Rolle, ob es sich um Festplatten, CDs, DVDs oder sonstige externe Datenträger handelt. In einem zweiten Schritt bestimmt man, ob die Freeware die zu speichernden Ordner und Dateien komplett neu speichert oder nur die Änderungen übernimmt. Bei Bedarf sichert man auch frühere Backups. Dabei nutzt Get Backup das platzsparende TGZ-Format.

Anhand einer Filterfunktion schließt man auf Wunsch einzelne Dateien von den Sicherheitskopien aus. Einmal konfiguriert, stellt man die gewünschte Backup-Periode ein. Get Backup erstellt täglich, wöchentlich oder monatlich ein Backup der zu sichernden Daten und teilt die Kopien notfalls auf mehrere CDs/DVDs auf.

Fazit Get Backup glänzt durch eine gut durchdachte Benutzerführung. Nach einmaliger Konfiguration kümmert sich die Shareware automatisch und selbstständig um Datenbackups. Damit entlastet die Software den Nutzer um eine wichtige Routineaufgabe.

Änderungen

  • Das ehemalige Dobry Backuper heißt jetzt Get Backup und gehört der Firma Belightsoft. Die aktuelle Version verschlüsselt Backup-Dateien mit einem Passwort. Dafür stehen vier Methoden bereit: Blowfisch, Triple DES, AES-128 und AES-256. Backup-Dateien kann man trotz aktivierter Komprimieroption in verschiedene Teile splitten.
Get Backup

Download

Get Backup 3.0